Kultur
08.09.2017

Das "Eierlaberl" fliegt wieder

Am Sonntag (10. September) startet die neue NFL-Saison. Puls4 überträgt wieder 30 Spiele live.

Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass der österreichische Privatsender Puls4 seinen Vertrag mit der National Football League (NFL) vorzeitig verlängern konnte. Die US-Profiliga im American Football ist damit nicht nur in der am Sonntag beginnenden Saison, sondern auch in den beiden folgenden Jahren (bis inklusive der Saison 2019/’20) im Free-TV zu sehen. Puls4 überträgt pro Saison 30 Spiele live, darunter auch die Super Bowl.

Die aktuelle Saison startet am Sonntag, den 10. September, mit einem absoluten Top-Spiel in die Regular Season: Die Green Bay Packers treffen auf die Seattle Seahawks. Das Spiel wird ab 22.25 Uhr live auf Puls4 übertragen. Dabei wird auch eine Neuerung präsentiert: Erstmals begrüßen die Kommentatoren und KURIER-ROMY-Gewinner Walter Reiterer und Michael Eschlböck die Zuseher aus dem neuen NFL-Studio. An ihrer Seite: Phillip Hajszan, der die besten Szenen der NFL-Paarungen des Spieltages präsentieren wird. Er wird dann auch noch die Fragen, Kommentare oder Bilder der österreichischen NFL-Community in die Sendung einbringen.

Puls4 erzielt mit dem sonntäglichen NFL-Abend seit Jahren gute Quoten. Bis zu 100.000 Zuschauer sind zu mitternächtlicher Stunde dabei. Das liegt vor allem am unterhaltsamen Konzept der Sendung und an der lockeren Art der beiden Kommentatoren, die bereits Kultstatus genießen. Reiterer und Eschlböck analysieren nicht nur kompetent die Spielzüge, sondern haben obendrein auch noch einen guten Schmäh.

Alle auf Puls4 zu sehenden NFL-Livespiele können auch online unter puls4.com mitverfolgt werden.