© APA/ERWIN SCHERIAU

Kultur
03/31/2020

Nena will mit neuem Song Mut in der Corona-Krise machen

„Was wir zurzeit erleben, ist für uns alle eine krasse Herausforderung“, sagt die Sängerin.

Mit einer Single-Veröffentlichung sendet Nena mitten in der Corona-Krise ein „Licht“ in die Musikwelt. „Was wir zurzeit erleben, ist für uns alle eine krasse Herausforderung“, sagt die Sängerin, die vor einer Woche – am 24. März – 60 Jahre alt geworden war.

„Lasst uns zusammenhalten, füreinander da sein und gemeinsam Licht und Liebe in die Welt schicken, das wünsche ich mir“, so Nena mit Blick auf ihren nun herausgekommenen Song „Licht“.

Der Text könne und solle „in diesen schwierigen Zeiten“ Mut machen, teilte Nenas Plattenfirma am Dienstag mit. Im Refrain heißt es: „Wir kommen aus der Liebe / Wir kommen aus dem Nichts / Und wer will uns besiegen / Wir schicken Licht, Licht, Licht.“ Noch für dieses Jahr plant Nena eine neue Platte. Zuletzt war von ihr 2015 das Studioalbum „Oldschool“ erschienen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.