© more ohr less/Nadine Blanchard

More Ohr Less
08/01/2013

Kleines, aber feines Festival-Highlight

Dieses Wochenende (1.-4. August) steht Lunz am See zum zehnten Mal im Zeichen des "More Ohr Less"-Festivals.

Das "more ohr less"-Festival in Lunz am See (Bezirk Scheibbs) feiert seinen zehnten Geburtstag. Auf der Seebühne wird vom 1. bis 4. August inmitten der Natur nicht nur Musik aus aller Welt geboten, die Besucher erwartet zudem ein facettenreiches Angebot an Vorträgen, Lesungen, Film und Tanz. Kunstschaffende und -interessierte haben die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre interdisziplinär künstlerisch auszutauschen.

Gründer, Initiator und treibende Kraft von "more ohr less" ist Hans Joachim Roedelius. Der in Baden bei Wien lebende Electronic-Pionier, der im Oktober 79 Jahre alt wird, war in den 70er-Jahren mit den Band-Projekten Cluster und Harmonia wesentlich an der Entstehung des Krautrock beteiligt. Der gebürtige Deutsche ist bis heute unermüdlich an den Turntables von New York über Tokio und Sao Paolo bis Paris im Einsatz.

Leute zusammen bringen

Die Umgebung von Lunz am See lernte der gebürtige Deutsche vor mehr als 40 Jahren als Sommerfrischler kennen. Über sein Festival sagt er: "Die Philosophie ist Leute zusammen zu bringen in dieser intakten, natürlichen Umgebung, sie miteinander korrespondieren zu lassen, sie ihre Kunst darbieten zu lassen und zu sehen, was dabei rauskommt."

"Ziele" lautet das Jahresthema in dieser Saison. An Gästen werden in Lunz u.a. Charlie Chaplins jüngster Sohn Christopher James Chaplin, Thomas Rabitsch, Tex Rubinowitz & Gerald Potuznik erwartet. Die musikalische Vielfältigkeit drückt sich darin aus, dass neben der Elektronik-Formation Mauracher (bestehend aus Hubert Mauracher, Sonia Sawoff und Sasa Nikolic) etwa auch die Kothbergtaler Schuhplattler ihre Tanzkünste zeigen. Vorträge halten Martin Kainz, Helmut David und Klaus Totzler.

Sehen Sie die Highlights des vergangenen Jahres im VIDEO.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.