Kultur
13.06.2017

Moby: Neues Album als Gratis-Download

"More Fast Songs About The Apocalypse" ist zweites Projekt mit dem Void Pacific Choir.

Der US-amerikanische Musiker und Star-DJ hat am Montag (Ortszeit) überraschend ein neues Album als kostenlosen Download veröffentlicht. "More Fast Songs About The Apocalypse" ist Mobys 14. Studioalbum und das zweite Projekt mit dem Void Pacific Choir nach "These Systems are Failing", das 2016 erschienen ist.

Richard Melville Hall, wie Moby mit bürgerlichem Namen heißt, kündigte das Album mit einer falschen Presseaussendung "von John Miller" an - jenem fiktiven Pressesprecher, den Donald Trump in den 80er-Jahren erfand, um mit Journalisten zu telefonieren. Moby hatte im Wahlkampf Hillary Clinton unterstützt und Trump nach der Wahl einen "Rassisten und Frauenhasser" genannt, der der "schlimmste Präsident" sein werde, "den unser Land je gesehen hat".

Die Fake-Pressemitteilung im Namen des Trump-freundlichen Publizisten John Miller:

from the desk of john miller: to whome it may concerned, the moby artist, who is old and sad, is putting out albums number 2 with the void pacific choirs -- apparently “MORE FAST SONGS ABOUT THE APOCALYPSE.” i can’t say i like it but it’s there. they made album #1 last year before my boss, donald j. trump (who is a real person, just like me) became the president of the united states. moby artist was invited to inauguration(BIGGEST) but he didn’t. the first album they released is very noisy…as is this second album, just see the title, pretty clear. but it’s like they hate america and think it’s NOT GREAT AGAIN. so, don’t listen to this as i won’t be listening, even though they are giving it away for free! idiots! apocalypse? i don’t see real horsies anywhere? SAD. MAGA, john miller (I’m such an incredible publicist, that Steven Colbert(FAKE NEWS) and John Oliver(FAKE NEWS) LOVE ME!)

Moby nimmt darin Bezug auf die Einladung von Donald Trump, auf dessen Amtseinweihungsfeier aufzutreten, als auch auf ein geleaktes Telefongespräch zwischen Miller und Trump.