Simone Stribl interviewte Bundeskanzler Sebastian Kurz. Knapp 900.000 schauten zu

© ORF/Hans Leitner

Kultur Medien
09/01/2020

TV-Quoten: "Liebesgschichten" über der Million, Kurz bei 900.000

ORF2 dominiert mit den "Sommergesprächen" und der Spira-Nachfolge-Sendung am Montag den TV-Abend

von Christoph Silber

Die erstmals von Nina Horowitz gestalteten "Liebesgschichten und Heiratssachen" haben eine tolle Auftaktsaison hingelegt. Auch zum Abschluss konnte man die Million-Seher-Grenze überschreiten. Insgesamt verfolgten 1,007 Millionen Menschen die Sendung. Der Marktanteil lag damit bei 32 Prozent (Altersgruppe 12 Jahre und älter) sowie bei 18 Prozent bei den Jüngeren (12 bis 49 Jahre).

Die Partnersuche war jedenfalls ein tolles Zugpferd für die nachfolgenden "Sommergespräche", zu deren Abschluss Simone Stribl Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) befragte. Das Gespräch verfolgten durchschnittlich 898.000 Zuseher. Das entspricht einem Marktanteil von 29 Prozent (12+) bzw. 19 Prozent (12 - 49). Damit lag die Quote etwas hinter jener des Vorjahrs. 2019 hatte knapp eine Million Menschen zugesehen, auch der Marktanteil war höher. Trotzdem hat das Kanzler-Interview, wie üblich, die stärksten Quoten der "Sommergespräche" eingefahren.

Besserer Monatsmarktanteil

Die diesjährigen "Sommergespräche" erreichten durchschnittlich 704.000 (Marktanteil 24 bzw. 16 Prozent) und waren damit die vierterfolgreichsten seit 1981. Die nächsthöheren Marktanteile nach Kurz erreichte übrigens Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) mit 24 Prozent (12+) und 17 Prozent (12 - 49).

ORF2 kam am Dienstag auf einen Tagesmarktanteil von 24,4 Prozent (12+) und lag mit 12,9 Prozent bei den 12- bis 49-Jährigen deutlich vor ORF1 mit 4,7  bzw. 8,2 Prozent Marktanteil, wobei sich dort die US-Serie "Grey's Anatomy" im Hauptabend bei Jüngeren mit 13 Prozent gut schlug.

Der Gesamt-Monatsmarktanteil betrug für die ORF-Gruppe (inkl. ORFIII und Sport+) im August 2020 31,2 Prozent (12+) bzw.  21,6 Prozent  (12 - 49). Damit lag die ORF-Gruppe in beiden Alterssegmenten über dem Vorjahr.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.