© Screenshot: Youtube, MGM

Kultur Medien
02/03/2020

Super-Bowl-Spots: Viel neues Schaumaterial zu Bond 25 und "F9"

Neben "No Time To Die", "F9", "Top Gun 2", "Minions 2" und "Black Widow" gab es in den Werbepausen auch Trailer zu neuen Disney-Plus-Serien, die zeigen: Das Marvel-Universum expandiert.

Die großen Filmstudios nützten das US-amerikanische Weltereignis Super Bowl wieder als Abschussrampe für neue Film- und Serien-Trailer.

Im Clip für den dritten "SpongeBob"-Film ("Sponge On The Run") wurde das Phänomen erklärt: "Die Werbespots in diesem Spiel sind wirklich teuer!", sagt zu Beginn der stets klamme Mr. Krabs. Genauer gesagt bis zu 5,6 Millionen Dollar für 30 Sekunden. Thaddäus Tentakel wirft ein: "Aber es ist nur ein Pre-Game-Spot". Mr. Krabs zu SpongeBob: "Du hast noch 26 Sekunden, um mir zu erklären, was in dem Film alles drin ist.“ Die in einem Höllentempo heruntergeleierte Liste enthält Road Trips, Roboter, Snoop Dogg und einen gottgleichen Keanu Reeves in einem Busch, wie man sie aus Westernfilmen kennt.

"Das war gut angelegtes Geld!" sagt Mr. Krab.

Da der neue James-Bond-Film „No Time To Die“ nicht wie üblich im Spätherbst, sondern im April startet, fand diesmal auch 007 seinen Weg in die Werbepausen des American-Football-Finales. Der Raum für Spekulationen über die Handlung, wird diesmal besonders weit aufgemacht. Denn der neue Trailer verspricht, dass der 25. "Bond"-Film "alles verändern wird".

In dem 30-Sekunden-Clip ist unter anderem die neue 00-Agentin Nomi (Lashana Lynch) in einem High-Tech-Flieger zu sehen. Lea Seydoux rast mit Daniel Craig im  Aston Martin durch die steinalte italienische Felsenstadt Matera. Bösewicht Safin (Rami Malek) warnt: "Wenn ihr Geheimnis herauskommt, wird das seinen Tod bedeuten.“ Als weiterer Schurke ist Christoph Waltz, der in "Spectre" Blofeld spielte, zu sehen.

Sehen Sie hier eine dreiminütige Version mit viel neuem Filmmaterial:

"Fast and Furious 9"

Vier Monate vor dem Kinostart von "F9" ist gestern auch der erste Trailer für die "Fast and Furious"-Fortsetzung mit großem „Hallelujah“ (ein Kanye-West-Song) vorgestellt worden. Der Clip mit halsbrecherischen Verfolgungsjagden - unter anderem wird ein extralanger Sattelschlepper auf den Kopf gestellt - bringt Stars wie Vin Diesel, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Ludacris, John Cena und Michael Rooker zusammen. Zum zweiten Mal sind auch die Oscar-Preisträgerinnen Helen Mirren und Charlize Theron dabei.

Fortsetzungen für "Minions" und "Top Gun"

Neben diesen bereits höchst umfangreichen Film-Franchises gibt es dieses Jahr auch eine Fortsetzung für den "Ich - Einfach unverbesserlich"-Ableger "Minions". In "Minions 2: The Rise of Gru" werden die kleinen gelben Männchen ab Juli 2020 erneut über die große Kinoleinwand wuseln. In den Super-Bowl-Spot wurde # ähnlich wie bei "Sponge Bob" in Stichworten alles hineingepackt, was 30 Sekunden hergeben: von „Explosionen“, über „Yoga“ bis „Tupperware“ – und den  kleinen Gru beim Aufstieg zum Superschurken.

Im Juli wird es zudem ein besonders lang erwartetes Wiedersehen geben: 34 Jahre ist es her, dass Tom Cruise in "Top Gun" als Flieger-As Pete "Maverick" Mitchell abhob. Nun, verzögert auch durch den Tod des Kultregisseurs Tony Scott, schlüpft Cruise für „Top Gun 2: Maverick“ erneut in den Kampfpilotenanzug und fegt, wie im Trailer ersichtlich, auch in einer Art Stealth Fighter über die Wüste.

Marvel-Universum expandiert

Neben einem Trailer zu "Black Widow", in dem Scarlett Johansson ab Ende April die Vorgeschichte zu "Avengers 4: Endgame" durchspielt, gab es auch sonst viel Neues von Marvel zu sehen.

Disney Plus enthüllte während des Super Bowl das erste Filmmaterial aus seinen kommenden Marvel-TV-Serien - "WandaVision", "Loki" und “The Falcon and the Winter Soldier”.

Das Marvel-Universum expandiert also weiter. “The Falcon and the Winter Soldier” wird diesen Herbst im Streaming-Service von Disney Premiere haben. Die Serie folgt den Ereignissen von "Avengers 4: Endgame".

Einem Disney-Animationsklassiker widmete schließlich sich der vielversprechende Trailer zu "Mulan": Die chinesische Kriegerin kommt nun in einer Realverfilmung.

Finden Sie hier alle Super-Bowl-Filmtrailer gesammelt:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.