Charismatischer Könner aus Graz: Fred Owusu

© ORF

Kultur Medien
04/16/2021

"Starmania 21": Die Halbierung fürs Finale ist vollzogen

Acht von 16 Kandidatinnen und Kandidaten zogen weiter in die zweite Finalshow nächste Woche.

Erstaunlich, wie die Neuauflage von "Starmania" den Ton trifft - auch wenn diese Hürde nicht alle Kandidatinnen und Kandidatinnen schaffen. Nicht alle können gewinnen, daher wurde am Freitag in der ersten Finalshow das Starterfeld halbiert: Acht von 16 durften weiter - fünf mit sogenannten Startickets, die einen automatischen Durchmarsch bedeuten, drei waren noch einmal in einem zweiten Juryvoting weitergekommen.

Das sind die Aufsteiger der Woche:

Anna Heimrath: Die 24-jährige Barista und Künstlerin kommt aus Graz. Sie sang „Heavy Cross“ von Gossip. Sie bekam ein Starticket für ihre kraftvolle und gut sitzende Performance. Absolute Powerstimme.

Fred Owusu:  Der 24-jährige Student (Lehramt Primarstufe auf der KPH Graz) wohnt in Graz. Er sang „Budapest“ von George Ezra. Definitiv einer der heißesten Anwärter auf den Sieg und Charismatiker mit großem Können.

Anna Buchegger: Die 22-jährige Studentin lebt in Wien und stammt aus Abtenau in Salzburg. Sie sang „Break Free“ von Ariana Grande. Die Stimmlage war fast immer sattelfest, oben herum schien sie manchmal leicht die Kraft zu verlassen. Sie bekam verdient ein Starticket.

Teodora Špirić: Die 21-jährige Wienerin studiert Deutsch und Englisch auf Lehramt. Sie sang „Tell Me You Love Me“ von Demi Lovato. Eine charismatische Bühnenpräsenz, die stimmlich nur leichte Wünsche nach etwas mehr Druck offen ließ. Auch sie rückte mit dem Starticket auf.

Vanessa Dulhofer: Die 16-jährige Schülerin lebt in Steinbrunn im Burgenland. Sie sang „Bring Me Some Water“ von Melissa Etheridge. Die Botschaft kam an: Die übrigen Kandidatinnen und Kandidaten, die gleichzeitig auch das Publikum darstellten, winkten mit ihren Wasserflaschen. Starticket. Die Meinung des Autors: Sie wird die Show gewinnen, wenn nicht ein doch Fred Owusu das Rennen macht. Und beides wäre mehr als ok.

Laura Kožul: Die 16-jährige Schülerin kommt aus Großhöflein im Burgenland. Sie sang „Beautiful“ von Christina Aguilera so überzeugend, dass sie weiterkam.

David Mannhart: Der Schüler aus Trumau in Niederösterreich ist 15 Jahre alt und schon so lange im Geschäft, dass er sich seine Musical-Posen in der Show abtrainieren musset. Er sang „Human“ von Rag'n'Bone Man.

Tobias Hirsch: Der 19-jährige Zivildiener stammt aus Birkfeld in der Steiermark. Er sang „Grace Kelly“ von MIKA. Und anschließend schlackerten ihm die Knie. Sein Problem: Lampenfieber mit geschätzten 39,5 Grad, die ihn daran hindern, das letzte Stück aus sich herauszugehen. Stimmlich eine absolute Topleistung.

So geht es weiter

Ab Show acht trifft das Publikum mittels Televoting die Entscheidung, wer weiter bei „Starmania 21“ dabeibleibt. In dieser Ausgabe werden die acht Finalistinnen und Finalisten in Zweierpaarungen aufgeteilt und performen – mit ihrem Solosong – im direkten Duell gegen ihren Konkurrenten / ihre Konkurrentin. Direkt nach den beiden Auftritten sind die Zuschauerinnen und Zuschauer gefragt, wer von den beiden mittels Anruf oder SMS in die neunte Show gevotet wird. Nach allen Auftritten ist noch einmal die Jury am Wort und vergibt unter den bereits ausgeschiedenen Kandidatinnen und Kandidaten zwei „Jury-Tickets“ für die nächste Runde. In der neunten Show singen somit sechs Talente um vier Finalplätze: Drei davon vergibt das Publikum mittels klassischem Televoting und einen vergibt die Jury.

In der Finalshow am 7. Mai gehen vier Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen um den Sieg bei „Starmania 21“. Wer unter den letzten vier Kandidatinnen oder Kandidaten als Siegerin bzw. Sieger von Starmania 21 hervorgeht, entscheidet ausschließlich das Publikum per Televoting.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.