© ORF/ORF/Roman Zach-Kiesling

Kultur Medien
08/10/2021

ORF-"Sommergespräche": 605.000 sahen Auftakt mit Beate Meinl-Reisinger

Die erste Ausgabe der Interviewreihe mit Lou Lorenz-Dittlbacher kam auf gute 24 Prozent Marktanteil.

Den Auftakt der ORF-"Sommergespräche" mit Beate Meinl-Reisinger haben am Montagabend auf ORF 2 durchschnittlich 605.000 Zuseherinnen und Zuseher (24 Prozent Marktanteil) verfolgt. In absoluten Zahlen blieb die NEOS-Chefin damit lauf ORF knapp unter ihrem Vorjahres-Auftritt (638.000), beim Marktanteil lag sie allerdings 4 Prozentpunkte darüber. Attraktiver erwiesen sich zuvor die "Liebesg'schichten und Heiratssachen", die auf 864.000 Zuschauer (Marktanteil: 34 Prozent) kamen.

Die ORF-"Sommergespräche" werden heuer von Lou Lorenz-Dittlbacher auf der sogenannten Libelle auf dem Dach des Leopold-Museums im Wiener Museumsquartier geführt. Als Nächstes ist am 16. August (21.05 Uhr, ORF 2) Grünen-Chef Werner Kogler an der Reihe.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

ORF-"Sommergespräche": 605.000 sahen Auftakt mit Beate Meinl-Reisinger | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat