© ZDF/Alexander Fischerkoesen

Kultur Medien
02/11/2020

Iris Berben, Murathan Muslu und Philipp Hochmair drehen Thriller

Der TV-Film trägt den Titel "Nicht tot zu kriegen".

Iris Berben, Murathan Muslu, Philipp Hochmair u. a. stehen gerade für einen neuen TV-Thriller vor der Kamera. Unter der Regie von Nina Grosse finden in Deutschland die Dreharbeiten zum ZDF-Film "Nicht tot zu kriegen" statt.

Berben spielt eine Film-Diva mit bewegter Vergangenheit, Muslu einen wortkargen Ex-Polizisten und Bodyguard. Außerdem gehören Barnaby Metschurat, Katharina Nesytowa, Helgi Schmidt und Philipp Hochmair zum Cast.

Das Drehbuch, geschrieben von Nina Grosse, beruht auf dem Kriminalroman "Ein Schlag ins Gesicht" von Franz Dobler. Der Film versteht sich als Hommage an Iris Berben und das schillernde München der 60er- und 70er-Jahre. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.