© REUTERS/PHIL MCCARTEN

Kultur Medien
03/16/2020

"Germany's Next Topmodel" muss Finale ohne Publikum bestreiten

Heidi Klums Modelsuche findet heuer wegen des Coronavirus ohne große Final-Show in der Arena statt.

Anstelle einer großen Show gibt's für das Finale von "Germany's Next Topmodel" heuer nur das Fernsehstudio. Als Vorsichtsmaßnahme wegen des Coronavirus muss Heidi Klums Modelsuche auf einen Abschluss mit großem Publikum in der Arena verzichten.

Es sei "super schade", dass das Finale "nicht in einer riesigen Halle mit Publikum" stattfinden könne, aber der Schutz der Fans sei wichtiger, so Klum. "Wir werden uns trotzdem wilde, große, verrückte Dinge ausdenken", versichert sie. 

Das "GNTM"-Finale 2020 findet zwar erst im Mai statt, schon jetzt wolle man bei ProSieben aber vorausschauend planen, wie es vom Sender heißt.

Auch andere TV-Shows müssen mittlerweile umplanen und auf Live- bzw. Studio-Publikum verzichten, darunter "The Masked Singer", "Deutschland sucht den Superstar" und "Markus Lanz".

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.