Silvia Schneider und Danilo Campisi in der Halloween-Ausgabe der "Dancing Stars"

© ORF/Hans Leitner

Kultur Medien
11/02/2020

"Dancing Stars" ab dieser Woche ohne Studio-Publikum

Die ORF-Tanz-Show soll aber wie geplant über die Bühne gehen.

Die neuen Corona-Bestimmungen haben auch Auswirkungen auf die ORF-"Dancing Stars": Die Tanz-Show wird "ab dieser Woche ohne Studiopublikum stattfinden", wie der ORF mitteilte. Das Format soll aber dennoch ohne Unterbrechung fortgesetzt werden: "'Dancing Stars' wird wie geplant bis 27. November jeden Freitag auf dem Programm von ORF 1 stehen."

Schon zuvor war nur ein kleiner Zuschauerkreis bei der TV-Show dabei gewesen, bestehend aus Angehörigen der "Dancing Stars"-Teilnehmer. Das Publikum wurde zudem vor jeder Sendung getestet. 

"Sport und Talk aus dem Hangar-7" auf ServusTV findet heute (Montag) noch mit Zuschauern statt (es herrscht Maskenpflicht). Ab 9. November verzichtet auch der Salzburger Sender auf Studiopublikum, wie ServusTV mitteilte.

Auch TV-Shows in Deutschland finden coronabedingt wie schon im Frühjahr ohne Studiopublikum statt, darunter etwa "The Masked Singer" (ProSieben), aber auch RTL-Shows. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.