Meat Loaf: Auf dem Weg der Besserung

© APA/AFP/FERDY DAMMAN

Kanada
06/17/2016

Meat Loaf bei Konzert auf der Bühne kollabiert

Dehydration als Ursache. Dem Rocksänger geht es inzwischen wieder besser.

Während eines Konzerts in Kanada ist der US-Rockmusiker Meat Loaf auf der Bühne zusammengebrochen. Auf Videos im Internet war zu sehen, wie der 68-jährige Sänger am Donnerstagabend (Ortszeit) während seines Hits "I'd do Anything for Love" das Mikrofon fallenlässt und kollabiert. Am Tag darauf ging es ihm nach Auskunft eines Sprechers aber bereits besser.

Nach dem Kollaps stürzten Bandkollegen zu Meat Loaf hin, um ihm zu helfen. Die Musik brach abrupt ab. Der Sänger wurde direkt ins Krankenhaus gebracht. Wie sein Sprecher Jeremy Westby sagte, litt Meat Loaf gegen Ende des Konzerts im westkanadischen Edmonton an "schwerer Dehydration", also Wassermangel des Körpers. Konzertbesucher zeigten sich schockiert. "Zuerst haben wir uns gefragt, ob das Teil der Show war oder echt", sagte Lindsay Sundmark dem "Edmonton Journal".

Im Krankenhaus wurde Meat Loaf nach Angaben seines Sprechers Routineuntersuchungen unterzogen. Inzwischen gehe es mit ihm bergauf, und voraussichtlich werde er bald vollständig genesen sein.

Der bullige Rockmusiker, der mit bürgerlichem Namen Marvin Lee Aday heißt, hatte vor kurzem zwei Konzerte in Kanada abgesagt. In den vergangenen Jahren war er schon zwei Mal auf der Bühne zusammengebrochen, 2003 in London und 2011 in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania. Der aus Texas stammende Musiker wurde vor allem durch sein Album "Bat out of Hell" aus dem Jahr 1977 berühmt. Das Album verkaufte sich 43 Millionen Mal und ist eines der meistverkauften aller Zeiten. Meat Loaf hatte auch kleinere Filmrollen, darunter in dem Kultfilm "Rocky Horror Picture Show" von 1975.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.