© © Karl Stoecker

glam!
11/26/2013

Kunterbunte Zeitreise mit Glamfaktor

Originalkostüme, Plattencover, Videos, Bilder und Zeichnungen entführen noch bis 2. Februar in die 1970er-Jahre.

Das Linzer Kunstmuseum Lentos entführt auf eine kunterbunte Zeitreise: "glam! - The Performance of Style" widmet sich einer Epoche, die Anfang der 1970er-Jahre in Musik, Mode und Kunst stilprägend war. Gezeigt werden Originalkostüme, Plattencover und Videos sind genauso wie Bilder und Zeichnungen.

Gleich zu Beginn grüßen einen mit Brian Eno und Bryan Ferry (Roxy Music) sowie David Bowie drei Glam-Ikonen. Den Bildern der Paradiesvögel sind Schwarz-Weiß-Aufnahmen, die Fans zeigen, gegenübergestellt. Viele nutzten die Epoche, um "Self-Made-Celebreties" zu werden, erklärte Kurator Darren Pih von der Tate. In der Übertreibung habe man sich die Freiheit genommen, sich vollkommen neu zu erfinden, so Lentos-Direktorin Stella Rollig.

Eindrücke von der Ausstellung

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

© Karl Stoecker

In der umfangreichen Ausstellung wird sowohl die damalige Zeit in Großbritannien als auch in den USA beleuchtet, an einer eigenen Hörstation kann man u.a. Bowie, den New York Dolls, Lou Reed oder Roxy Music lauschen.

Die Ausstellung macht aber auch deutlich, dass Glam mehr als Musik und Kleidung war: In Richard Hamiltons Bildern, die für die Ästhetik grundlegend waren, verschwimmen die Grenzen zwischen Hoch- und Massenkultur. Zeichnungen von Andy Warhol schlagen wieder die Brücke zur Mode. "The Glamstar" weist bereits im Lentos-Freiraum auf die Schau hin: Das Linzer Designer-Duo marchgut hat eine kleine Bühne in Form goldener Sterne gestaltet, die das eigene Spiegelbild multipliziert, damit ein voll besetztes Auditorium simuliert und so jeden für kurze Zeit zum Star werden lässt.

INFO: Ausstellung "glam! - The Performance of Style". Noch bis 2. Februar im Lentos Kunstmuseum Linz; geöffnet Di-So 10-18 Uhr, Do 10-21 Uhr, Mo geschlossen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.