© REUTERS/RICARDO MORAES

Kultur

Kulturelle Schäden bei Erstürmung des Regierungsviertels in Brasília

Neben Gebäuden mit UNESCO-Welterbestatus nahmen auch Kunstwerke Schaden. Schon Bolsonaro soll das Areal schlecht behandelt haben.

01/10/2023, 06:05 PM

Bei der Erstürmung des brasilianischen Regierungsviertels am Sonntag wurden auch Kulturgüter beschädigt: Neben den Gebäuden von Oscar Niemeyer aus den 1950ern, die UNESCO-Welterbestatus besitzen, wurden auch Gemälde, Skulpturen und Möbel attackiert. So wurde ein Gemälde des Malers Emiliano di Cavalcanti, "As Mulatas", mit spitzen Gegenständen durchlöchert, eine Skulptur soll völlig zerstört worden sein. Ein Schreibtisch, auf dem der Präsident Juscelino Kubitscheck, unter dem das Regierungsviertel 1958 eröffnet worden war, einst gearbeitet hatte, sei als Barrikade benutzt worden, hieß es in Medienberichten.

Einige Vandalenakte sollen laut dem Medium O Globo aber schon während der Amtszeit von Ex-Präsident Bolsonaro geschehen sein. So seien einige Kunstwerke schlicht verschwunden sein, die Bausubstanz der Gebäude sei vernachlässigt worden. Eine wertvolle Tapisserie müsse dringend restauriert worden, nachdem sie auf Geheiß des Ex-Präsidenten in die pralle Sonne gehängt worden sei.

Brasilien Kulturministerin Margaretha Menezes gab in einem Tweet bekannt, dass die UNESCO Hilfe bei der Wiederherstellung des Areals angeboten habe. Die Politikerin reiste im Gefolge der Krawalle in die Hauptstadt, um die Schäden zu begutachten.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Kulturelle Schäden bei Erstürmung des Regierungsviertels in Brasília | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat