Kultur
05.05.2017

Harry-Potter-Stück startet am Broadway

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ ab April 2018 in New York.

Das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind“ wird ab April 2018 am Broadway in New York zu sehen sein. Das zweiteilige Werk (im Original: „ Harry Potter and the Cursed Child“) basiert auf einer Geschichte von Potter-Autorin Joanne K. Rowling und John Tiffany.

Thematisch schließt das Stück an die Harry Potter-Romane an und ist somit eine Fortsetzung der sieben Bücher. Es spielt 19 Jahre nach dem erfolgreichen Kampf gegen Lord Voldemort und zeigt den nunmehr 37-jährigen Harry und seinen Alltag als Mitarbeiter im Zaubereiministerium. Ron und Hermione sind, ebenso wie andere bekannte Figuren aus der Saga, Teil des Theaterstücks.

Die Uraufführung fand am 30. Juli 2016 im Palace-Theatre im Londoner West End statt, einen Tag später wurde das Skript in Buchform veröffentlicht. Die überaus erfolgreiche Show ist nun um eine prominente Aufführungsstätte reicher. Inszeniert wird das bereits mehrfach ausgezeichnete Stück im Lyric Theatre von John Tiffany, der auch schon in London als Regisseur fungierte.