HC Strache

© Kurier/Gilbert Novy

Kultur
12/16/2019

Goldener Vollpfosten: Strache erhält Auszeichnung der "heute Show"

In der ZDF-Satire-Sendung wurde dem früheren Vize-Kanzler und FPÖ-Chef sogar ein Lied gewidmet – über eine spanische Urlaubsinsel und die politische Relevanz von Pediküren.

Alle Jahre wieder vergibt das heute-Show-Team rund um Moderator Oliver Welke den sogenannten "Goldenen Vollpfosten 2019" für fragwürdiges Verhalten vor allem am politischen Parkett. Deutschlands Verkehrsminister Andreas Scheuer ist jährlich ein Fixstarter mit zumeist gleich mehreren Nominierungen bzw. Auszeichnungen. So wurde er auch heuer mit dem Preis bedacht - für das Chaos um die geplante PKW-Maut auf deutschen Straßen. 

Weitere Preisträger heuer sind die Briten und ihr Never-Ending-Brexit-Drama, die leiderprobte SPD, Friedrich Merz oder Markus Söder.

Ein weiterer Vollpfosten geht an einen ehemaligen Politiker aus Österreich: Dieses Jahr wurde auch der Auftritt von Heinz-Christian Strache im Ibiza-Video im Sinne der Sendung gewürdigt.  

Anmoderiert wurde die Preisvergabe von Satiriker Sebastian Pufpaff: "Bei all dem Genörgel wollen wir nicht vergessen, in diesem Jahr gab es auch wunderbare Momente voller Hoffnung, zum Beispiel den Niedergang des HC Strache in Österreich, unser Ösi-Posterboy." 

Aber sehen Sie selbst. Von Max Mutzke gab es dann auch noch ein Lied über Urlaub auf Ibiza und dreckige Fußnägel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.