„Ausrasten“ mit Andrea Händler ab 13. 10. in der Kulisse: Humoristische Erinnerungen an allerlei Reisen und  jene Urlaube, die sie eigentlich am liebsten verdrängt hätte  

© BAUMANN MANFRED

Gaudimausi Andrea Händler beim Reisen und Schmuggeln
10/14/2014

Gaudimausi Andrea Händler beim Reisen und Schmuggeln

Andrea Händlers neues Programm "Ausrasten" hatte am Dienstag Premiere.

von Werner Rosenberger

Humortechnisch total unproblematisch und ganz ohne Spaßbremse, aber im etwas überkandidelten Hip-Talk oder Frechsprech, spürbar mitgetextet von Angelika Hager, auch bekannt als Polly Adler: "Ausrasten", das neue Solo von Andrea Händler, über Urlaubsreisen der eher skurrilen Art, hatte Montag Premiere in der Kulisse.

Dass man ein ganzes Programm quasi auf einer geschmuggelten Designer-Bag-Billigkopie aufhängen kann, ist schon wieder ein Kunststück. Und Stoff zum Kichern über durchaus amüsantes Frauenkabarett, bei dem Mann derweil die Hände im Nacken verschränkt.

Aufbrezelstress

Die Kabarettistin erzählt von hemmungslosen Shopping-Zicken im Aufbrezelstress und bescheuerten Chichi-Konsumschnepfen, für die Prada und Louis Vuitton die wahre Droge ist. Denn: "Der größte Freund des Österreichers ist der Neid, den er bei anderen erzeugt."

Sie palavert von einer fiesen Assel, die beim Zoll eine gefakte Tussischleuder konfisziert, außerdem vom All-you-can-fress-Buffet und vom Psychogemetzel um die Strandliegen im Magic-All-Inclusive-Club.

Von der Niederlage für ihre Libido im Romantik- Hotel ("Reload your love") und von Sugar-Mamas, die sich als "erotische Restposten" mangels sexueller Nahversorgung in die Ferne vertschüssen wie einst die Männer im Bumsbomber nach Thailand.

Logo, dass die Händler als Gaudimausi, das sogar zur Truppenbetreuung am Golan in Syrien war, ein Dutzend Typen verkörpert und am drolligsten ist, wenn sie – nach der Pause – kurz zu einem Flughund mutiert.

KURIER-Wertung:

Info: Die nächsten Vorstellungen sind am 16., 17., 21.–23., 30., 31. 10. in der Kulisse, am 24. 10. im Stadtsaal Wien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.