© FILMladen

Kultur
09/12/2019

Filmstarts der Woche: Hader, die Fantastischen Vier und viel Nordwind

Die Kritiken: Ein Film über einen Jugendlichen, der von Angstattacken geplagt wird, die Glattauer-Verfilmung und eine Doku über deutsche Hip-Hop-Stars. (Von Susanne Lintl)

"Nevrland": Nur keine Panik vor dem Leben

Im Technoclub zucken die Stroboskopblitze, die Musik dröhnt durch Mark und Bein. Eine wie in Trance versetzte Masse bewegt sich zu den Rhythmen, nur einer zögert: Jakob kostet es große Überwindung, sich in diesen Trubel des Stampfens und Schiebens zu begeben. Seinen Kapuzenpulli auszuziehen und mit nacktem Oberkörper drauflos zu tanzen.