Man sollte auf alles im Leben vorbereitet sein: Kiti Mánver (li.), Juana Acosta und Carlos Areces beim Probeliegen in einer Sargfabrik

© FILMladen

Filmstart
07/13/2022

Filmkritik zu "Vier Wände für Zwei": Mit den Waffen der Frauen

Die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Frauen. Erzählt mit feinfühligem (spanischen) Humor und einem Hauch von echtem Drama

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare