So etwa das dem Original-Disneyland nachempfundene Märchenschloss (im HIntergrund).

© REUTERS/TOBY MELVILLE

Grossbritannien
08/24/2015

Banksy eröffnete bitterböses Anti-Disneyland

Der anonyme Straßenkünstler bespielt in Weston-super-Mare ein ehemaliges Bad mit Kunst.

von Peter Temel

Der geheimnisvolle Künstler Banksy hat nach seinem New-York-Monat und kleineren Interventionen nun ein Großprojekt gestemmt. Am Wochenende wurde in Weston-super-Mare sein alternativer Kunstpark "Dismaland" eröffnet. Im ehemaligen Freibad "Tropicana" der westenglischen Küstenstadt werden fünf Wochen lang Skulpturen und satirische Kunst ausgestellt. "Dismaland" ist eine Parodie auf die Disney-Freizeitparks - "dismal" heißt auf Deutsch trostlos.

Unterhaltsam und zugleich nachdenklich wirken die Installationen der Ausstellung. So ist etwa ein überfülltes Flüchtlingsboot zu sehen, oder ein Killerwal, der aus einer Toilette springt. "Themenparks sollten mehr Themen haben," heißt es im Ausstellungstext.

Einblicke in Banksys "Dismaland"

General view at 'Dismaland', a theme park-styled a

Tourists walk past the entrance to 'Dismaland', a

People ride a carousel at 'Dismaland', a theme par

A Banksy piece depicting an orca whale jumping out…

A performer holds a bunch of balloons at 'Dismalan

Detail of a structure at 'Dismaland', a theme park

A sculpture is seen at 'Dismaland', a theme park-s

Theme park art installation 'Dismaland' by Britis

A sculpture is pictured at 'Dismaland', a theme pa

A sign is pictured at 'Dismaland', a theme park-st

A poster is pictured at 'Dismaland', a theme park-

An installation is pictured at 'Dismaland', a them

An installation is pictured at 'Dismaland', a them

Sculptures and artpieces are pictured at 'Dismalan

General view at 'Dismaland', a theme park-styled a

A visitor photographs herself through a 'selfie ho…

A performer stands at a booth in 'Dismaland', a th

A performer holds a brochure for 'Dismaland', a th

dismaland-peek.jpg

A performer is pictured in front of a sculpture at

Detail of an installation at 'Dismaland', a theme

A seaside "funfair" is seen behind a wall in Westo

General view at 'Dismaland', a theme park-styled a

A seaside "funfair" is seen behind a wall in Westo

An installation is pictured at 'Dismaland', a them

General view at 'Dismaland', a theme park-styled a

A visitor looks through a board at 'Dismaland', a

A performer is pictured at the entrance to 'Dismal

General view at 'Dismaland', a theme park-styled a

General view at 'Dismaland', a theme park-styled a

A sculpture is pictured behind a performer at 'Dis

General view at 'Dismaland', a theme park-styled a

Detail of an installation at 'Dismaland', a theme

A performer sits in front of signs at 'Dismaland',

General view of 'Dismaland', a theme park-styled a

"Ich habe das Tropicana als Kind geliebt, deswegen ist es eine echte Ehre, die Türen wieder öffnen zu können", wurde der weltbekannte Street-Art-Künstler, dessen Identität geheim ist, von der Regionalverwaltung North Somerset Council zitiert. Ungewöhnlich für Banksy ist der Ausstellungskontext, in den sich der Straßenkünstler hier begibt. Neben Banksys Arbeiten sind auch Werke von knapp 60 weiteren Künstlern aus 17 Ländern zu sehen, darunter von Damien Hirst und Jenny Holzer. Der Umfang des Projekts dürfte auch wieder Theorien befeuern, dass "Banksy" nicht das Werk eines Einzelkünstlers, sondern eines Kunstkollektivs sein könnte.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.