GERMANY-MUSIC-OPERA

© APA/AFP/POOL/ANNETTE RIEDL / ANNETTE RIEDL

Kultur
11/17/2021

Daniel Barenboims Rücken verhindert seine Wien-Konzerte im November

An Ersatzterminen wird gearbeitet. Barenboim ist Dirigent des Neujahrskonzerts 2022.

Eigentlich hatten sich die Wiener Klassikfreunde auf Daniel Barenboim ab dem 21. November gefreut, war der Dirigent und Klaviervirtuose (der am 1. Jänner das Neujahrskonzert dirigieren soll) doch an vier Abenden mit Beethoven Pianosonaten im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins angekündigt. Diese Konzerttranche muss nun entfallen, da der 79-Jährige durch ein akutes Rückenleiden am Spielen gehindert wird, teilt der Musikverein mit. An Ersatzterminen für 2022 wird gearbeitet, wobei Karten ihre Gültigkeit behalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.