© APA/AFP/ANTHONY HARVEY

Kultur
03/16/2020

Corona: Für Tom-Cruise-Film wird Rom in England nachgebaut

"Mission: Impossible", Teil 7, sollte in Venedig und Rom gedreht werden. Nun wird u.a. die Spanische Treppe nachgebaut

von Georg Leyrer

Bis jetzt waren die "unmöglichen Missionen" von Tom Cruise am Ende doch immer möglich. Das hat sich nun geändert: Der Außendreh in Italien für "Mission: Impossible" Teil 7 ist wegen des Coronavirus endgültig abgesagt. Nun soll laut "The Sun" ein riesiger Studioset mit römischen Sehenswürdigeiten und Häusern in England entstehen. So wird demnach u.a. die berühmte Spanische Treppe in Rom nachgebaut. Dies werde zwar "ein Vermögen kosten", aber sei immer noch billiger, als den Film ganz abzusagen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.