Kultur
21.07.2017

Cara & Dane: "Valerian"-Stars im Video-Interview

Der Film ist seit dem 20. Juli in den österreichischen Kinos zu sehen.

Luc Besson und die Weiten des Weltalls, das hat vor genau 20 Jahren ziemlich gut geklappt. Mit "Das fünfte Element" hat der französische Starregisseur ein kunterbuntes Sci-Fi-Spektakel gezimmert, das zu unterhalten wusste. Ähnliches gilt für "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten". Basierend auf einer 60er-Jahre-Comicserie aus seiner Heimat, wirft Besson jegliche Logik über Bord und stürzt den titelgebenden Helden (Dane DeHaan) mit seiner Mitstreiterin Laureline ( Cara Delevingne) in ein Abenteuer voller kauziger Aliens, beeindruckender Landschaften und allzu menschlichen Verschwörungen. Immerhin gilt es, die Stadt Alpha, auf der unzählige Spezies friedvoll zusammenleben, vor der Zerstörung zu retten.

David Bruce von FilmInside hat Cara Delevingne und DaneDeHaan in New York zum Video-Interview getroffen: (Mehr Interviews von FilmInside gibt es unter www.filminside.com)