© APA/AFP/SUJIT JAISWAL

Kultur
06/14/2020

Bollywood-Schauspieler Sushant Singh Rajput mit 34 gestorben

Er wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden.

Der indische Film- und Fernseh-Schauspieler Sushant Singh Rajput (34) ist tot in seiner Wohnung in Mumbai aufgefunden worden. Eine Haushaltshilfe habe die Polizei alarmiert, teilte der stellvertretende Polizeichef Abhishek Trimukhe am Sonntag mit.

Rajput war mit Rollen in Telenovelas bekannt geworden und hatte 2013 erstmals in einem Bollywood-Film mitgewirkt. Viel Zuspruch erhielt er drei Jahre später für seine Hauptrolle in einem Biopic über den berühmten Kricket-Spieler Mahendra Singh Dhoni.

Er sei schockiert über den Tod des 34-Jährigen, schrieb Premierminister Narendra Modi auf Twitter. „Sein Aufstieg in der Welt der Unterhaltung hat viele inspiriert, er hinterlässt mehrere unvergessliche Darbietungen“, ergänzte er. Laut Polizei wird ein möglicher Suizid in Betracht gezogen. Ermittelt werde aber in alle Richtungen.

Hilfe finden Sie bei der Telefonseelsorge (142) sowie bei Rat auf Draht (147) und online: www.kriseninterventionszentrum.at www.bittelebe.at.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.