Best Of: Österreich – und der Rest der Welt

Scattah Brain<br />
Electric Mind State<br />
24.11.2017…
Foto: Ina Aydogan Scattah Brain
Electric Mind State

Fantastischer neuer Stoff aus dem heimischen Gemüsegarten - und handverlesene Importware. Fair Trade. Die Songs der Woche kommen von Lionoir, Haiyti, Björk, Mavi Phoenix, Scattah Brain, Sandra Kurzweil, Charlotte Day Wilson, Elis Noa, Steaming Satellites, Yuri Jones und Keeva. Viel Vergnügen!

SCATTAH BRAIN: 2022 - Listen up, Kendrick & Co.! Diese Jungs bringen Hip-Hop auf ein völlig neues Level. Nächste Woche mehr zur hervorragenden Debüt-CD des Trios.

LIONOIR: These Days – Melancholisch schöner, zweistimmiger Folk meets düstere Electronics. Haben das Zeug zu meiner neuen Lieblingsband.

KEEVA: Whiskey – Schön und gut. Eine Frau zum Verlieben.

HAIYTI: Mafioso - Trap, Cloud, hysterisches Geschrei. Einfach GROSSARTIG!!!

SANDRA KURZWEIL: One Last Chance – Seit ihrem sensationellen „Mad Men“ ganz oben auf meiner Liste. Best of düstere Electronics, Mörderstimme.

YURI JONES: Facey – Summer-Vibes für die kalte Jahreszeit.

STEAMING SATELLITES: Back From Space – Yep, die Soulrocker aus meiner Heimat sind wieder da. Und wie!

ELIS NOA: Motto – Wunderbarer Nu-Soul aus dem heimischen Gemüsegarten.

BJÖRK: Blissing Me – Der Superstar mit seinem stärksten Song seit Jahren.

CHARLOTTE DAY WILSON: Doubt - Altmodischer Tränendrüsenblues. Gott ist das schön!

MAVI PHOENIX: Janet Jackson – Best Girl , Punkt.

freizeit.at-button

(KURIER freizeit am Samstag) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?