Bachmannpreis: Die Jury

So sah es noch 2018 beim Bachmannpreis aus

┬ę APA - Austria Presse Agentur

Kultur
05/20/2021

Bachmann-Preis 2021: Jury vor Ort, Teilnehmer lesen im Homeoffice

Nava Ebrahimi, Katharina Ferner, Verena Gotthardt, Fritz Krenn und Magda Woitzuck mit dabei. Kein Publikum im ORF-Theater.

Auch heuer werden die Tage der deutschsprachigen Literatur von Corona ├╝berschattet. Wie im Vorjahr lesen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer via Video und sind bei der Diskussion ihrer Texte live aus dem Homeoffice zugeschaltet. Diesmal wird die Jury jedoch in Klagenfurt diskutieren - ohne Publikum allerdings. Am Wettlesen um den 45. Bachmann-Preis nimmt vom 16. bis 20. Juni (neben sieben Teilnehmern aus Deutschland und zwei aus der Schweiz) ein Quintett aus ├ľsterreich teil.

Unter den f├╝nf M├Ąnnern und neun Frauen, die um den Ingeborg-Bachmann-Preis (25.000 Euro), den Deutschlandfunk-Preis (12.500 Euro), den Kelag-Preis (10.000 Euro), den 3sat-Preis (7.500 Euro) sowie den BKS Bank-Publikumspreis (7.000 Euro plus Stadtschreiberstipendium) antreten, befinden sich die im Iran geborene und in Graz lebende Nava Ebrahimi, mit ihrem Roman "Sechzehn W├Ârter" 2017 Gewinnerin des ├Âsterreichischen Deb├╝tpreises, die Salzburgerin Katharina Ferner, die Klagenfurterin Verena Gotthardt, der 63-j├Ąhrige Grazer Fritz Krenn und die vor allem f├╝r ihre H├Ârspiele bekannte Nieder├Âsterreicherin Magda Woitzuck. Aus Deutschland kommen Heike Gei├čler, Timon Karl Kaleyta, Necati ├ľziri, Anna Prizkau, Nadine Schneider, Leander Steinkopf und Dana Vowinckel, aus der Schweiz Lukas Maisel und Julia Weber.

Neue Jury-Mitglieder

Neue Jury-Vorsitzende ist Insa Wilke, der bisherige Vorsitzende Hubert Winkels wird mit seiner "Klagenfurter Rede zur Literaturkritik" (die wie die Auslosung der Lesereihenfolge auf der Bachmann-Preis-Homepage live ├╝bertragen wird) am 16. Juni die Veranstaltung er├Âffnen. Neben Winkels ist auch Nora Gomringer nicht mehr dabei. Ihre Pl├Ątze nehmen Mara Delius, Leiterin der Literarischen Welt bei "Die Welt", und die ├Âsterreichische Schriftstellerin Vea Kaiser ein. Weiter in der Jury sind Klaus Kastberger, Brigitte Schwens-Harrant, Philipp Tingler und Michael Wiederstein. Die Jury wird gemeinsam mit Moderator Christian Ankowitsch im ORF-Theater in Klagenfurt sitzen. Besucher sind aus Sicherheitsgr├╝nden auch heuer nicht zugelassen. Die 3sat-Moderatorin C├ęcile Schortmann wird als Au├čenmoderatorin Gespr├Ąche mit Literaturexpertinnen und -experten f├╝hren. Auf ein kommentierendes Duo (im Vorjahr Julya Rabinowich und Heinz Sichrovsky) wird heuer verzichtet. Ausgebaut hat man dagegen die Social Media-Aktivit├Ąten und bietet heuer etwa erstmals einen Instagram Livestream an.

"Die Bedingungen sind schwierig, aber der Ingeborg-Bachmann-Preis ist eine international hochgeachtete Kulturveranstaltung und der ORF wird dem Literaturpublikum so wie im Vorjahr dieses Ereignis auf einer gro├čen medialen B├╝hne pr├Ąsentieren", wurde ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz am Donnerstag in einer Aussendung zitiert. ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard zeigte sich "voller Zuversicht, dass auch die heurige Ausgabe ein Erfolg f├╝r die Kunst und Kultur und speziell f├╝r die Literatur wird". Und Landeshauptmann und Kulturreferent Peter Kaiser (SP├ľ): "Der Ingeborg-Bachmann-Preis ist so etwas wie ein Fels in der Brandung und zeigt eindr├╝cklich, dass Kunst und Kultur in K├Ąrnten als systemrelevant verstanden werden." Bewerbskoordinator Horst L. Ebner dagegen blickte ├╝ber diese zweite "Ingeborg-Bachmann-Preis-spezial"-Ausgabe hinaus bereits in die Zukunft: "Wenn sich die Corona-Situation entspannt, wird es 2022 wieder hochkonzentrierte, aber dennoch entspannte Tage der deutschsprachigen Literatur am W├Ârthersee geben und zwar von 22. bis 26. Juni."

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Bachmann-Preis 2021: Jury vor Ort, Teilnehmer lesen im Homeoffice | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat