BUCH WIEN - ERÖFFNUNG DER 8. INTERNATIONALEN BUCHMESSE

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Kultur
09/25/2020

Auch Messe "Buch Wien" ist abgesagt

Literatur-Event findet heuer nicht statt.

von Georg Leyrer

Auch die "Buch Wien" ist für heuer abgesagt. Das gaben die Veranstalter am Freitag bekannt. "Diese Entscheidung beruht auf der aktuell ansteigenden Zahl von Corona-Erkrankungen in Österreich, den Prognosen für den Herbst und den daraus folgenden Gegenmaßnahmen, die eine Umsetzung im November weitgehend unplanbar machen", so der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels in einer Aussendung.

Vor allem die Reisewarnungen seitens Deutschlands und der Schweiz (30% der teilnehmenden Aussteller und AutorInnen stammen aus diesen beiden Ländern) erschweren eine Durchführung und verringern das Angebot an ausstellenden Verlagen und AutorInnen, hieß es. "Die momentan instabile Situation verunsichert zunehmend die Aussteller und alle Mitwirkenden, eine erfolgreiche Durchführung liegt nicht mehr in unserem Einflussbereich. Daher sagen wir mit größtem Bedauern die heurige Buch Wien ab“, sagte Hauptverbands-Präsident Benedikt Föger.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.