© Albertina

Kultur
09/07/2019

Albrecht Dürer – Das große Instagram-Gewinnspiel

Die Instagram-Challenge zur spektakulären Schau des Renaissance-Genies. Jetzt Motiv suchen, bearbeiten und gewinnen!

von KURIER Marketing

Am 19.9. eröffnet in der Albertina die größte Albrecht-Dürer-Ausstellung seit fast einem Jahrhundert. Im Zuge dessen wartet wieder eine ganz besondere Instagram-Challenge auf alle interessierten KURIER-Leserinnen und Leser!

Ob Feldhase, Rasenstück oder Selbstporträt, Dürer war ein wahrer Meister der Renaissance.

Wenn Dürer mit dem Stift und vor allen Dingen mit dem Pinsel auf Papier die Grenzen des machbaren auslotet, mit feinsten Pinseln jedes noch so feine Härchen, jede noch so feine Falte und Furche, oder jedes noch so delikate Detail einer Feder ausarbeitet, so ist dies die große Meisterschaft dieses Künstlers.

Christof Metzger, Kurator der Ausstellung und bekanntester Dürer-Experte weltweit.

#DürerChallenge

Aufgabe ist es, den eigenen Fotos einen Hauch der Aura dieses einzigartigen Künstlers zu verleihen. Suchen Sie das richtige Motiv und bearbeiten Sie es mit allen möglichen Filtern, um den speziellen Dürer-Look zu kreieren.

Posten Sie Ihr Bild mit dem Hashtag #DürerChallenge auf INSTAGRAM.

Albrecht Dürer als Inspiration

Albrecht Dürer: Das große Rasenstück, 1503

Aquarell und Deckfarben, mit Deckweiß gehöht  

Albrecht Dürer: Der Flügel einer Blauracke, um 1500

Aquarell und Deckfarben, mit Deckweiß gehöht  

Albrecht Dürer: Feldhase, 1502

Aquarell und Deckfarben, Pinsel, mit Deckweiß erhöht  

Albrecht Dürer: Innsbruck von Norden, um 1495

Aquarell, Spuren von Deckfarben, mit Deckweiß gehöht  

Zücken Sie Ihre Kamera und los geht's!

Die Gewinnerinnen und Gewinner haben die Chance ein Dürer-Frühstück im Do&Co mit anschließender Führung oder einen von zwei Ottmar-Hörl-Hasen zu gewinnen.
Die 25 besten Einsendungen werden am 14. November 2019 zu einem exklusiven Abendevent eingeladen, bei dem sie ihr Foto in gedruckter Form erhalten. Eine Führung nach Öffnungszeiten steht an diesem Abend ebenfalls am Programm.
Die besten Fotos werden laufend auf einem Bildschirm vor der Ausstellung gezeigt und erscheinen im KURIER.

Die Entscheidung wird von einer Jury getroffen, bestehend aus Expertinnen und Experten von Albertina, igersaustria, igersvienna und KURIER.

Laufzeit der Challenge: bis 31. Oktober 2019

Bitte verwenden Sie immer den Hashtag: #DürerChallenge

Die bereits eingereichten Fotos sehen Sie hier.

Bilder von Accounts mit eingeschränkter Sichtbarkeit (= privater Account - nur für Follower) können nicht auf diese Pinnwand importiert werden, sind aber unter #dürerchallenge auf Instagram sichtbar.