Voodoo Jürgens ist in den Kategorien "Album des Jahres" und "Alternative" nominiert.

© Posthof Linz/Ingo Pertramer

Kultur
02/18/2020

20 Jahre Amadeus: Die Nominierten im Überblick

Der "Amadeus" feiert sein 20-jähriges Bestehen. Am 23. April wird die Show mit Preisverleihung in der Wiener Stadthalle über die Bühne gehen. Die Nominierten im Überblick.

Der  wichtigste österreichische Musikpreis, der "Amadeus Austrian Music Award", feiert sein 20-jähriges Bestehen am 23. April. Die Verleihung wird zum Jubiläum wieder in der Wiener Stadthalle über die Bühne gehen und um 21.10 Uhr live-zeitversetzt in ORF 1 übertragen. Conchita Wurst wird durch den Abend führen. Als Live-Acts haben sich u. a. Bilderbuch, Pizzera & Jaus, Seiler und Speer, Wanda und Willi Resetarits angekündigt.

Heute, Dienstag, wurden im Rahmen einer Pressekonferenz die diesjährigen Nominierten präsentiert. Mit jeweils drei Nominierungen gehen Pizzera & Jaus und Raf Camora ins Rennen. Mit je zwei Nominierungen dürfen Buntspecht, DJ Ötzi, Lou Asril, Mathea, Melissa Naschenweng, Voodoo Jürgens, Wanda sowie Yasmo & die Klangkantine auf eine der begehrten Amadeus Trophäen hoffen.

VERLEIHUNG DER "19. AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARDS": RAF CAMORA

Die Nominierten in den wichtigsten Kategorien:

SONG DES JAHRES
o Chaos, Mathea
o Ciao Baby, Wanda
o Herr Inspektor, Seiler und Speer
o Kaleidoskop, Pizzera & Jaus
o Puta Madre, Raf Camora feat. Ghetto Phénomène

ALBUM DES JAHRES
o 20 Jahre DJ Ötzi – Party ohne Ende, DJ Ötzi
o Für immer, Seiler und Speer
o ´S klane Glücksspiel, Voodoo Jürgens
o Vernissage My Heart, Bilderbuch
o Zenit, Raf Camora

LIVE ACT DES JAHRES
o EAV
o Folkshilfe
o Pizzera & Jaus
o Seiler und Speer

FM4 AWARD
o Anger
o Buntspecht
o Lou Asril
o Oehl
o Yasmo & die Klangkantine

ALTERNATIVE
o Buntspecht
o Lou Asril
o My Ugly Clementine
o Pauls Jets
o Voodoo Jürgens

ELECTRONIC/DANCE
o Darius & Finlay
o HVOB
o Möwe
o Parov Stelar
o Wurst

HARD & HEAVY
o Bloodsucking Zombies From Outer Space
o Edenbridge
o Our Survival Depends On Us
o Russkaja
o Turbobier

HIP HOP/URBAN
o Dame
o Hunney Pimp
o KeKe
o Raf Camora
o Yung Hurn

JAZZ/WORLD/BLUES
o 5/8erl in Ehr´n
o Hans Theessink
o Marina & The Kats
o Wieder, Gansch & Paul
o Wiener Blond & das Original Wiener Salonensemble

POP/ROCK
o Bilderbuch
o Mathea
o Pizzera & Jaus
o Seiler und Speer
o Wanda

SCHLAGER/VOLKSMUSIK
o Die jungen Zillertaler
o Die Seer
o DJ Ötzi
o Melissa Naschenweng
o Nockis

So wurde nominiert
Die Amadeus-Jury besteht aus mehr als 150 ExpertInnen aus der Musik- und Medienbranche. Die Nominierten wurden aus der Jury-Wertung und den Verkäufen im Jahr 2019 ermittelt. 50% Verkaufserfolg des Vorjahres und 50% Jury-Wertung fließen in das Gesamtranking ein. Die FM4 Award Nominierten werden von Radio FM4 ausgewählt. Details zum Nominierungsprozedere gibt es auf www.amadeusawards.at.

Musikfans entscheiden mit
Musikfans können ab sofort für ihre LieblingskünstlerInnen stimmen. Das Voting-Tool steht auf www.amadeusawards.at/voting zur Verfügung. Die Online-Community entscheidet mit, an wen die Amadeus-Trophäen verliehen werden. Aus den Nominierten werden mittels Publikumsvoting und Juryvoting die Gewinner gewählt (wobei jeweils 50% Publikumsvoting und 50% Juryvoting in die Wertung einfließen).

Tickets
Wer die Jubiläumsshow mit den Stars der heimischen Musikszene live miterleben möchte, kann sich ab sofort Karten sichern: Tickets sind ab 39 Euro über www.oeticket.com, www.wien-ticket.at oder www.stadthalle.com erhältlich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.