VERLEIHUNG DER "18. AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARDS": CONCHITA WURST

Moderiert den Amadeus Award 2020: Conchita Wurst.

© APA/GEORG HOCHMUTH / GEORG HOCHMUTH

Österreichischer Musikpreis
12/18/2019

20 Jahre Amadeus Awards: Jubiläum in der Wiener Stadthalle

Jubiläumsshow wird die Highlights aus 20 Jahren Amadeus-Verleihung Revue passieren lassen. Tickets dafür sind ab sofort erhältlich.

Im kommenden Jahr, also 2020, feiern die Amadeus Austrian Music Awards ihr 20-jähriges Jubiläum. Termin und Location stehen bereits fest: Am 23. April 2020 wird das Spektakel in der Wiener Stadthalle über die Bühne gehen und um 21:05 Uhr in ORF 1 übertragen. Als erste Live-Acts haben sich Bilderbuch, Pizzera & Jaus, Wanda und Willi Resetarits – der im Jahr 2000 den ersten Amadeus überreicht bekam – angekündigt. Conchita Wurst wird durch den Abend führen.

Die Jubiläumsshow wird die Highlights aus 20 Jahren Amadeus-Verleihung und damit so manche Glanzlichter der österreichischen Musikgeschichte Revue passieren lassen. Dennoch wird das Jubiläum alles andere als eine Retro-Show, vielmehr werden die erfolgreichsten Künstler und aufstrebenden Newcomer im Zentrum des
Geschehens stehen und gebührend gefeiert werden.

Infos: Wer sich die Jubiläumsshow und die Preisvergabe 2020 in der Wiener Stadthalle ansehen möchte, kann sich ab sofort Karten sichern: Tickets sind über Ö-Ticket und die Wiener Stadthalle erhältlich. Zum Verkaufsstart gibt es bis 13.1.2019 preisreduzierte „Early Bird“-Tickets ab 29 Euro. Die Award-Show wird auf ORF 1 um 21.05 Uhr live-zeitversetzt zu sehen sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.