Kolumnen Wir schauen Fern

Neue ORF-Serie: Macht euer Testament!

"Letzter Wille": Verhaltensoriginell, aber interessant.

von Guido Tartarotti

11/10/2020, 06:28 PM

Vor dem Start der neuen ORF-Serie „Letzter Wille“ kam ein Spot der Anwaltskammer, in dem dafür geworben wurde, ordentliche Testamente zu machen. (Falls der ORF schon bald Krimiserien herausbringt, die im Milieu von Waschmittelerzeugern, Handynetzbetreibern oder Möbelhäusern spielen, sollte es uns nicht wundern.)

„Letzter Wille“ handelt von Nachlass-Ermittlern, die auf der Suche nach Erben sind. Die erste Folge war, wie Krimis heute sein mĂĽssen: Gräulich gefärbt, ständig plinkert bedrohlich ein Klavier, das Personal ist ein wenig verhaltensoriginell, und der Chefermittler hat offenbar Gastritis. Auch die VerknĂĽpfung mit der österreichischen Zeitgeschichte – in Folge eins war das Hainburg – wirkt ziemlich  aufgesetzt. Andererseits hatte die Geschichte um die Geschwister, die einander lieben, ohne zu wissen, dass sie Geschwister sind, einen merkwĂĽrdigen, starken Sog. Abwarten!

Wir wĂĽrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂĽr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Neue ORF-Serie: Macht euer Testament! | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat