Kolumnen Wir schauen Fern
02/10/2021

Netflix: Lockruf im Lockdown

Von "Damengambit" bis "Lupin": Manches brillant, manches blunzös.

von Guido Tartarotti

Lockdown ist gleichzeitig ein Lockruf: Netflix säuselt mir zu: Probier mich aus!

Interessant ist die schwankende Qualität. „Das Damengambit“ war die beste Serie, die ich je gesehen habe. „The Crown“ beginnt mit der ersten Staffel sehr stark, lässt aber dann auch stark nach, die vierte Staffel – mit einer blunzös dargestellten Diana –  ist so richtig schwach. Aber immerhin lernt man: Der Beruf als Royal besteht in erster Linie darin, nachdenklich aus dem Fenster zu schauen und ab und zu Blut zu husten.

„Bridgerton“, extrem gehypt, ist ein merkwürdiges Etwas, das sich nicht entscheiden kann, ob es Satire oder Drama sein will. Der Hauptkonflikt besteht darin, dass ein Herzog Coitus interruptus praktiziert, was seine Frau verärgert. Und der hochgelobte Film „Die Ausgrabung“ erweist sich als schnarchfad.

Brillant dagegen: Die charmante, aber auch abgründige Gauner-Serie „Lupin“ mit dem großartigen Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.