© KURIER

Kolumnen
12/10/2021

Weiß

Weihnachten wird immer grüner, aber heuer ...

von Andreas Schwarz

Jetzt einmal was ganz anderes (weil dass sich Spitäler mit Pfeffersprays ausrüsten müssen, um sich gegen rabiate Impfverweigerer und Corona-Leugner zu wehren, so viel Platz ist hier gar nicht, wie man kotzen möchte) – etwas Schönes also: Weihnachten wird weiß!

Fast.

Als es gestern so schön flockte, kam, was dezembers so sicher kommt wie die Warnung vor Tieren unterm Christbaum: Weihnachten wird in tiefen Lagen immer grüner. Sagen die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik, qua Namen schon für uns als Kinder ehrfurchtgebietend. Schuld ist natürlich der Klimawandel, der auch schuld ist, wenn’s viel schneit.

Aber das ist jetzt egal. Weil laut ZAMGlern bringt die übernächste Woche, nach einer zu milden davor, „vielleicht rechtzeitig zu Weihnachten doch wieder kälteres Wetter“. Das könnte, eventuell, wenn’s nicht am 23. aufheizt … Jetzt muss man nur noch dran glauben. Wie ans Christkind.

andreas.schwarz@kurier.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.