Kolumnen
04/29/2022

Urlaubsreif

Im Hotel angekommen, legt der Tourist oft seltsame Verhaltensweisen an den Tag

von Simone Hoepke

Alle wollen weg. In den Urlaub. Vielleicht auch, weil der eigene Bademantel nach zwei Jahren Pandemie und Homeoffice abgetragen ist und ein neuer her muss. Da bietet sich ein Urlaub im Luxushotel an, was aus Sicht einschlägiger Gäste den kostenlosen Erwerb eines Hotelbademantels inkludiert.

Urlauber sind tendenziell einfach gestrickt. Am Buffet laden sie so viel auf den Teller, wie auf den Teller passt. Listige Gastronomen stellen deshalb immer kleinere Teller zum Buffet. Nebeneffekt – ein Drittel weniger Lebensmittelverschwendung.

Auch der Handtuchverbrauch sinkt, wenn man die richtigen Anreize setzt, wissen Experten. Und raten zu Anstecknadeln, die sich Gäste im Wellnesshotel ans Revers ihres Bademantels heften dürfen, wenn sie nicht täglich neue Handtücher brauchen. Reduziert den Handtuchverbrauch um 20 Prozent, kein Scherz. Man bekommt ja sonst kaum Orden verliehen, die man gleich zur Schau tragen kann.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare