Kolumnen
02.08.2018

Schokolade

"Pisa schaut fern": Verwirrung mit dem Grillweltmeister und seinen Schweinskoteletts.

In der ORF-Sendung „konkret“ zeigt regelmäßig  Adi P., worauf es beim Grillen ankommt. Er ist Grillweltmeister. Kürzlich sorgte er für Verwirrung. Das war, als er dicke Schweinskoteletts mit einer Paste einrieb. Er zählte die Zutaten auf: „Salz, Chili – und Ritter-Schokolade.“ Abgesehen von der Werbung: Welche meinte er? Es ist wohl ein Unterschied, ob man aufs Schwein Rum-Trauben-Nuss schmiert oder Joghurt oder Buttermilch Zitrone oder Weiß + Crisp. Er ging darauf aber nicht näher ein, sondern erklärte, man dürfe nur die Seite ohne  Ritter-Schokolade grillen.
Die Leute im Fernsehen reden undeutlich. Einmal sprach jemand  über Wieschensaftler. Erst bei mehrmaliger Wiederholung in der TVthek war zu hören, dass es sich um gewöhnliche  Wissenschaftler gehandelt hatte. Und so konnte man sich auch im Fall Adi P. Klarheit verschaffen:  P. verwendete nämlich gar keine Ritter-Schokolade, sondern ... Bitterschokolade. Schade. Das hätte eine nette Kolumne werden können.