schwarz.jpg

© Kurier

Kolumnen
09/25/2019

Knaller

Die Frühlings-Wiesn war überfällig - es gibt auch Fasching im ORF-Sommer und die Karlich jeden Tag

von Andreas Schwarz

Morgen beginnt die Wiener Wiesn. Das Schöne ist: Wenn sie aus ist, ist’s nicht aus. Denn ab nächstem Jahr soll es auch eine Frühjahrs-Wiesn geben. Und, wie Kollege GUITAR hier schrieb: „Sommer-, Winter-, Übergangszeit-, Weihnachts- sowie Sauf-wann-du-willst-Wiesn sind in Vorbereitung.“

Wir halten es in Österreich ja so: Feste soll man feiern, wie sie fallen, und wenn sie nicht fallen, feiern wir umso fester. Der weiß-blau karierte Oktober im Frühjahr war überfällig. Schließlich gibt’s auch die Knaller des heimischen Faschingshumors aufgewärmt im Sommer-TV („Narrisch guater Sommer“ & Co.). Und apropos Knaller: Gibt’s nicht die Karlich jeden Tag?

Übrigens: „Absoluter Programmhöhepunkt“ zum Wiesn-Auftakt sind die Mentalmagie-Weltmeister Thommy Ten/ Amelie van Tass. Lesen wir. Da muss man hin. Und wenn die Magier es schaffen, die, die zum Saufschunkeln hingehen, dazubehalten, haben die anderen auch was davon.

andreas.schwarz@kurier.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.