© KURIER

Kolumnen
12/17/2021

Flügelschlagen im Wald

Von Tausendfüßlern und indisponierten D-Promis

von Andreas Schwarz

So viel Ahnungslosigkeit gibt’s nur in Amerika, Nord. Donald Trump war der Überzeugung, dass Österreich aus „Wald-Städten“ besteht („Sie leben im Wald“); Joe Biden schickt, ohne zu denken, eine angeheiratete Kennedy als Botschafterin nach Austria und eine echte Kennedy nach Australia – wie sollen die Amerikaner jemals Sisi und Känguru auseinander halten?

Apropos Australien: Vielleicht wird der Sensationsfund der Woche ja irrtümlich uns zugeschrieben – der erste Tausendfüßler mit mehr als tausend Füßen (1034). Bisher marschierten die Dinger nur zwei bis dreistellig. Entdeckt wurde er in einem 60 Meter tiefen Bohrloch down under, aber wir haben auch Löcher im Marchfeld.

Dafür würden wir den Australiern gerne das tausendfache Flügelschlagen mit Zeigefinger überlassen, das ein indisponierter TV-Nachrichtsnsprecher und C-Promi in der Social Media Bubble auslöst. Aber wir fürchten, dass sich das aus den Wald-Städten schwer wegdiskutieren lässt ...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.