© Paul Pizzera/Ulrike Rauch

Andererseits
09/20/2020

Es war nicht alles schlecht!

Der Kabarettist Paul Pizzera über Produkte, die es wert sind, wieder entdeckt zu werden.

„Vinyl überholt CD“. Eine aktuelle Meldung, dass in den USA die Verkäufe von Musik gepresst auf Vinyl-Schallplatten jene auf Compact Disc wieder überholt haben, lässt mich der Frage nachhängen: Wo finden sich noch Produkte oder Dienstleistungen, die eigentlich in ihren Möglichkeiten und Wirkungen weit überlegen waren, trotzdem vom Markt und aus der Gesellschaft verdrängt wurden und es wert sind wieder entdeckt zu werden?

Die psychedelischen und halluzinatorischen Auswirkungen des guten alten selbstgebrannten Zwetschkenen können jedes Designertrankl à la Wodka Bull in sehr dunkle Schatten hüllen – da siehst du ganze Städte voller Bäume explodieren! Was ist schon ein öder software- und elektrogesteuerter selbstfahrender Rasenmäher gegen die Ergebnisse einer emotions- und muskelkraftgesteuerten selbstgeschwungenen Sense. Da siehst Du bei jedem geköpftem Halm, wie’s Dir im Moment so geht!

Anstatt bei Pokémon go fiktive Tiere einzufangen, war es noch allemal besser bei Rubik cube’s Zauberwürfel den inneren Schweinehund gleich zu besiegen.

Andererseits sind Coitus interruptus statt hormoneller Verhütung und ein entwickeltes solidarisches Gesundheitssystem statt Beten und Beichte ganz ausgezeichnete Beispiele dafür, dass nicht alles was Retro ist, auch wirklich besser oder überhaupt gut war. Und manchmal kommt’s drauf an: Bei der Entscheidung Gettoblaster versus Airpods ist es eine Frage der gewählten Musik und Lautstärke, ob Sie als Anwender von der Umgebung zustimmend liebevolle Gesten bekommen oder die Ankündigung eines Ohrenreiberls.

Und für das überhaupt älteste Geschäft der Welt hat man bis dato offenbar noch immer keine Alternative auf Augenhöhe entwickeln können oder vielleicht auch nicht wollen?

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.