pavlovics.jpg

© Kurier Grafik

Kolumnen
02/03/2020

Dominic Thiem: Der Beste der Loser

Thiem kommt dem Top-Trio immer näher. Dennoch wird über ihn hinter vorgehaltener Hand als "Loser" gelästert.

von Günther Pavlovics

Ein US-amerikanischer Sportartikelhersteller steht für den Slogan "Second place is the first loser". Der Zweite ist der erste Verlierer – aus einer kapitalistischen Sicht der Sportökonomie heraus eine durchaus logische Ansage. Aber Sport ist nicht nur Ökonomie. Pierre de Coubertin, der Gründer der Olympischen Spiele der Neuzeit, sagte: "Teilnehmen ist wichtiger als Siegen." Vor mehr als 100 Jahren – weshalb dieser Slogan offenbar aus der Mode geraten ist. Sporthelden müssen Seriensieger sein. Ergebnisse einzuordnen und zu relativieren – etwas für Verlierer.

Dennoch ist es einen Versuch wert: Roger Federer 20, Rafael Nadal 19, Novak Djokovic 17 – die ersten drei der Tennis-Weltrangliste haben zusammen 56 Grand-Slam-Turniere gewonnen. Die US Open 2016 waren das letzte der vier Top-Turniere, das nicht von einem der drei gewonnen worden ist. In den folgenden 13 Endspielen kam es zu drei direkten Duellen aus diesem Trio. Dreimal hat Dominic Thiem daran teilgenommen – so oft wie kein anderer. Nur zweimal ging eines dieser zehn Finale über fünf Sätze – so wie gestern.

Thiem kommt dem Trio immer näher. Dennoch wird über den 26-Jährige hinter vorgehaltener Hand als "Loser" gelästert, als Verlierer. Um diese Kritiker loszuwerden, sollte er ein Finale gegen einen der drei Großen gewinnen. Und nicht erst Grand-Slam-Sieger werden, nachdem die Generation der 30er in Pension gegangen ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.