Kolumnen
30.09.2018

Der Fluch

Das ist der Fluch der Demokratie: Ein paar querulieren, und schon ist sie weg, die Zeitumstellung

Irrtümlich stand hier vor ein paar Wochen, dass dieses Wochenende von Sommer- auf Winterzeit umgestellt würde. Dabei passiert das erst in vier Wochen. Gnadenfrist also bis zur letzten Umstellung, denn dann ...

Die EU hat bekanntlich ihre Bürger befragt und hernach beschlossen, die Zeitumstellung abzuschaffen.

Das ist der Fluch der direkten Demokratie: Ein paar von vielen Millionen Europäern querulieren über die Umstellung – und schon sind wir die Einrichtung los, die uns im Winter weniger Dunkel in der Früh und im Sommer mehr Licht am Abend geschenkt hat. Sie hat kein Schwein gestört (und keine Kuh, außer sie wurde für die immerselben Mediengeschichten aus dem Stall getrieben). Sie hat den Schlafrhythmus des Menschen weniger irritiert als jeder Urlaubsflug oder eine Nachtsitzung am Computer. Jetzt haben wir den Salat. Und wo kann man sich über den Fluch und sein Ergebnis beschweren?

andreas.schwarz@kurier.at

xx