Kolumnen
13.01.2019

Chaos de Luxe: Diese Lücke, diese entsetzliche Lücke!

Was einen glücklicherweise noch aggressiv macht

Polly Adler über Holzkugel-Sitzauflagen-Infernos

Es gibt Dinge, die mich aggressiv machen. Beispiel: Sie warten darauf, dass die Parklücke frei wird. Der Fahrer nickt aufmunternd, um zu signalisieren, dass sie Ihnen gehört. Sie blinken, um den Rackern hinten klar zu machen: „Meiner!“ Früher hatten Sie diesen Blick drauf, um das Revier um einen Mann abzustecken. Sie warten also. Und mit Ihnen die Frage, die auf dem Beifahrersitz Platz genommen hat: „Wie lange kann ein Mensch brauchen, bis er seine Karre startet und aus einer Laster-Lücke ausparkt?“ Sie checken, dass der Typ sich seinen Machtvorsprung auf der Zunge zergehen lassen möchte. Sie würden gern aus dem Auto springen und brüllen: „Sie Holzkugel-Sitzauflagen-Koffer, wollen Sie vielleicht noch schnell einmal mit Ihrer Mutti das Sonntagsmenü bemurmeln, ehe Sie Ihren Mittelklassewagen-Arsch hier raus hieven?“ Sie denken an Ihre Grünlagen-Kindheit, an Ihren Opa, der seine Kinder noch mit unter die Achseln geklemmten Büchern essen ließ und krallen sich zur Beruhigung das Mars, das Sie unter Ihrem Sitz gefunden haben. Es muss knapp nach dem Friedensvertrag von Versailles in Produktion gegangen sein. Sie nutzen die Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie noch auf die Palme bringt: Menschen, die sich nicht von der Stelle bewegen und in der gleichen Beziehung und dem gleichen Job sitzen, den sie schon vor Jahren unerträglich gefunden haben. Gemusterte Pullover. Fondues. Themenparties am Vorabend von schwulen Hochzeiten, die sowieso immer so deprimierend perfekt sind. Rabattmarken. Instagram-Streberinnen, die ein so viel tolleres Leben als Sie haben. Undundundund. Als Sie fertig sind, ist die Parklücke leer. Der Fahrer winkt freundlich. Sie würden jetzt gerne schreien: „So! Jetzt will ich sie nicht mehr, deine versiffte Lücke! Kannst du dir, weißt eh wohin ...“ Ihre Grünlagen-Kindheit hält Sie davon ab. Sie nehmen die Lücke. Aber wenigstens haben Sie noch keine Holzkugel-Sitzauflage. Oder?!

www.pollyadler.at   
polly.adler@kurier.at