Motto, Plakat, Gestaltung und organisation: 3BK

© Heinz Wagner

Kiku
05/17/2019

Vom Motto übers Plakat bis zur gesamten Abwicklung

Das Organisationsteam - Schülerinnen und Schüler - sorgte bei Weitem nicht nur für den Ablauf der Preisverleihung.

von Heinz Wagner

Die Religionsgruppe der 3BK - Mayar Mahmoud, David Minassian, Raphael Reichel, Laetita Valentin, Julia Freiderike Wicke, Konstantin Papanikolaou sowie Polijana Mesec - hatte in diesem Jahr die komplette Organisation und Abwicklung des Amicus-Awards übernommen. Die zuletzt genannte moderierte auch den Abend gemeinsam mit und Johannes Hüttner. Die Aufgaben des Organisationsteams reichten davon, ein Motto für den Bewerb (jedes Jahr ein anderes, heuer: Spirit of Charity) zu finden und damit ein Plakat zu gestalten. Außerdem gehört dazu, alles vorzubereiten und zwar so, dass sämtliche unterschiedlichen Gruppenpräsentationen reibungsfrei projiziert werden konnten, die Technik klappt - sowohl die Mikros und die Lautsprecheranlage für die Vorstellung der Projekte als auch für die Gesangseinlagen im Kulturprogramm - auch immer von Schüler_innen, diesmal Karen Szarzynska, Ihab El Kilani und Sabiena Vilić.  Nicht zuletzt kümmert sich die Klasse, die den Award jeweils organisiert, auch ums Buffet in der Pause. Der Humus-Aufstrich kam übrigens vom ziemlich neuen Lokal Peace-Kitchen, dessen Inhaber Schüler der VBS Akademiestraße ist, Atila Bamyani.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.