pk_himmer2.jpg

Bidlungsdirektor Heinrich Himmer bei seinem Gastauftritt bei der Pressekonferenz des Theaterhauses Dschungel Wien - auf dem Podium die beiden Geschäftsführerinnen Alexandra Hutter und Corinne Eckenstein sowie Künstler Hawy Rahman und Leiter einiger Produktionen Simon Hajós

© Heinz Wagner

Kiku
09/15/2020

Bildungsdirektor: Für Schulen bleibt die Corona-Ampel auf Gelb

Heinrich Himmer ermutigt am Rande des Saison-Pressegesprächs des Theaterhauses Dschungel Wien, Vorstellungen mit Klassen zu besuchen.

von Heinz Wagner

Auch wenn in Wien – wie in sechs anderen Städten/Regionen – die Corona-Ampel auf orange gestellt wird, gilt für die Schulen nach wie vor Gelb als die Signalfarbe. Das sagt der Wiener Bildungsdirektor Heinrich Himmer Dienstagmittag am Rande der Saison-Presskonferenz des Theaterhauses Dschungel Wien. Er ermutigte dabei „seine“ Pädagog_innen, Theater- und andere Kulturveranstaltungen mit ihren Klassen zu besuchen.

Auch das Theaterhaus für junges Publikum im Wiener MuseumsQuartier hat natürlich ein ausgeklügeltes Corona-Konzept – mit Desinfektion, Abstand zwischen den Gruppen von bzw. einzelnen Besucher_innen.

Mehr über kommende Produktionen – unter dem Jahresmotto „Eine andere Welt ist möglich“ demnächst hier.

Dschungelwien

Bildung-wien

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.