bewegung_cover1.jpg

Was wo in Wien sportlich - draußen - und via online drinnen - nicht nur in Wien - möglich ist ...

© stadtwienmarketing, Johannes Wiedl/ASKOe/Sportunion/Montage: KiKu

Kiku
04/29/2020

Bewegung ohne – und mit - Begegnung

Wien: „Bewegung findet Stadt“ bietet Übersicht und Überblick, wo was wann draußen, aber auch drinnen, möglich ist.

von Heinz Wagner

Durch die Maßnahmen zur Eindämmung von Corona/COVID-19 waren die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung mehr als eineinhalb Monate stark eingeschränkt. Doch nun kommt wieder Bewegung in die Stadt. Mit 1. Mai 2020 öffnen die Wiener Sportvereine und Sportanlagenbetreiber schrittweise ihre Outdoor-Sportstätten, in denen die Einhaltung der Abstandsregel gewährleistet ist.

Was ist wo in Wien möglich und unter welchen Bedingungen?

Die Plattform bewegungfindetstadt.at bietet einen Überblick für Wien. Hier finden Hobbysportler_innen nicht nur einen gut strukturierten und laufend aktualisierten Überblick über die wieder geöffneten Sportstätten in Wien, in denen die jeweils erlaubten Sportarten ausgeübt werden können, sondern auch eine große Auswahl an kostenlosen Online-Bewegungsangeboten – und die natürlich nicht nur in Wien, sondern via Internet natürlich überall: Von Bewegung ohne Begegnung (fast zwei Dutzend kurze Online-Videos vom ASKÖ) bis zu einem kompletten Stundenplan digitaler Turnstunden (Sportunion) via Zoom.

Follow@kikuheinz

Bewegungfindetstadt

Sportunion -> Digitaleturnstunde

ASKOe -> Bewegung ohne Begegnung

Bewegungfindetstadt -> ASVOe