Krise am Bau

Krise am Bau
Guten Morgen!

Die österreichische Bauwirtschaft ist in eine veritable Krise gerutscht: Tausende Jobs sind in Gefahr, Eigentum ist für viele derzeit nicht leistbar. Die Politik präsentiert neue Entlastungsideen. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema gesammelt. Lesen Sie hier mehr dazu

"Österreichs Parteien verschreiben sich gerne 'dem Bohren harter Bretter', dem 'an Stellschrauben drehen'. Ein richtiges Werkzeug, um in einer Zeit der sich stetig veränderten Arbeitsmarktbedingungen zu agieren und nicht nur zeitverzögert zu reagieren, das haben sie seit Jahrzehnten (!) nicht", schreibt Kollegin Johanna Hager im aktuellen Leitartikel

Internationale News: Den Behörden ist es gelungen, die gefährlichste Cybergang der Welt zu Fall zu bringen. Sie konnten die Lockbit-Gruppe in einer koordinierten Aktion erwischen

Interessante Meldung aus Spanien: Ein Priester und ein weiterer Mann (sein Partner) sind wegen illegalen Handels mit Viagra festgenommen worden. Bei Durchsuchungen seien große Mengen des verschreibungspflichtigen Medikaments sowie andere starke Potenzmittel sichergestellt worden

Und nun noch etwas Mysteriöses aus einem Aquarium in North Carolina: Die Stachelrochendame Charlotte ist schwanger. Das Seltsame dahinter ist, dass Charlotte enthaltsam lebt. In ihrem Becken schwamm seit acht Jahren kein Männchen mehr.

Einen angenehmen Mittwoch wünscht

Yvonne Widler


Wetter: Der Tag beginnt wolkig und nass. Vor allem an der Alpennordseite ziehen immer wieder Schauer durch. Der Süden bleibt bis auf Ausnahmen verschont. Regnet es im Westen zunächst verbreitet, kommt am Nachmittag auch hier die Sonne durch. Von Salzburg bis ins Nordburgenland bläst lebhafter bis starker Wind. Temperaturen heute zwischen 7 und 13 Grad.

Die wichtigsten Meldungen des Tages

Kommentare