© ©Wiener Sport-Club

Good News
02/15/2021

Zivilcourage: Pensionistin bedankt sich bei hilfsbereitem WSC-Mitarbeiter

Die Frau bedankt sich mit einem rührenden Brief über die Hilfsbereitschaft eines Mitarbeiters des Wiener Sport-Clubs WSC.

von Carolina Dibold

Am 4.2.2021 war Frau B. unterwegs vom Haus Alszeile, einem Pensionistenheim der Gemeinde Wien, in Richtung Apotheke Hernals. Dieser Tag war geprägt von starkem Wind, so dass es einem schwer gemacht wurde aufrecht zu gehen. So ging es auch der Pensionistin Frau B., sie musste sich an der Wand abstützen und abtasten, um ihren Weg fortsetzten zu können. Unterwegs traf sie zwar auf Passanten, die sie mitleidig belächelten, ihr aber nicht halfen. 

Doch dann griff ein beherzter Fußgänger die Initiative und teilte ihr mit, dass er von seiner Wohnung aus gesehen habe, dass sie Hilfe brauche. Er führte sie daraufhin gemeinsam den restlichen Weg zur Apotheke. Zusätzlich bot der junge Mann der Frau an, auf sie zu warten und sie auch noch zurück in das Pensionistenheim zu begleiten. Gerührt von dieser Hilfsbereitschaft erkundigte sich die Frau nach dem Namen ihres Helfers. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann Mitarbeiter des Wiener Sport-Clubs WSC ist und Christian Hetterich heißt.   

In einem Brief, den sie dem KURIER zuschickte schreibt sie „Es macht das Leben lebenswert, wenn man erleben darf, dass es noch Hilfsbereitschaft gibt unter unserer Jugend. So hat das Leben eine Zukunft. DANKE!” Anschließend ruft Frau B. dazu auf, dass sich Herr Hetterich bei ihr melden soll. Der Wiener Sport-Club postete den Brief auf seiner Facebook-Seite, man sei stolz, dass ein "derart aufmerksamer Knabe Teil der WSC-Familie ist". 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.