Genuss
22.03.2018

Wo man am Ostersonntag brunchen kann

Für die Großfamilie ohne Stress am Ostersonntag auftischen lassen: Hier bruncht es sich am besten. Teil 1.

The Ritz-Carlton, 1010 Wien

Warum nicht einmal Steaks am Ostersonntag essen? Fast schon dekadent wird im Dstrikt Steakhouse sowie im Crystal Ballroom aufgetischt: Zusätzlich zum wöchentlichen Steak-Brunch im Dstrikt Steakhouse stehen typisch österreichische Osterspezialitäten wie Osterlamm auf der Speisekarte. Außerdem gibt es Entenleber, gegrillten Hummer und Rosenblütensorbet. Für die Kleinsten gibt es ein eigenes Kinderprogramm inklusive Ostereiersuche in der Präsidentensuite.

Info: The Ritz-Carlton, Schubertring 5-7, 1010 Wien, Kosten pro Person: 98 Euro, Kinder zwischen 6 und 12 Jahren: 49 Euro

57 Restaurant, 1220 Wien

Das höchste Restaurant Wiens tischt in 220 Metern Höhe einen Brunch begleitet von Livemusik auf. Wer am Sonntag nicht dazu kommt, kann sich am Montag laben. Bereits am Gründonnerstag und am Karfreitag gibt es passende Oster-Gerichte: Brokkoli-Mousse, Grünkohlsuppe, Spinat-Soufflé oder marinierter Oktopus, Fischsuppe, Wolfsbarsch und Muscheln. Für Kinder gibt es eine Schokoeier-Suche.

Info: 57 Restaurant, Donau-City-Straße 7, 1220 Wien, Kosten: 65 Euro, 1. und 2. April 12 bis 15 Uhr

Die Allee, 1020 Wien

Der Traum aller Grill-Fans: ein eigenes Oster-BBQ. Küchenchef Zoltan Pandur tischt eine BBQ-Eierspeise, geräucherten Tafelspitz, Spareribs, Pulled Pork sowie traditionelle Klassiker wie Osterschinken und geschmorter Lammhaxen auf. Zum Abschluss gibt es Kaiserschmarrn vom Holzkohlen-Grill.

Info: Die Allee, Prater Hauptallee 124, 1020 Wien, Kosten: 29,90 Euro, 1. und 2. April 10 bis 14:30 Uhr

Parkring-Restaurant, 1010 Wien

Neben dem klassischen Osterbrunch gibt es heuer erstmals einen sogenannten "Easter Jazz Brunch" (von Frank Sinatra bis hin zu Ella Fitzgerald). Auf der Speisekarte stehen gebeizter Lachs, Roastbeef, Trüffel- und Hirschpastete oder Bärlauchschinken. Süßer Abschluss bilden Schokoladenbrunnen und Früchteplatte.

Info: Marriott, Parkring 12A, 1010 Wien, Kosten: 82 Euro pro Person (inklusive alkoholfreier Getränke, Wein, Bier, Kaffee und Tee)