Genuss
20.03.2018

Wie die Hochzeitstorte von Harry und Meghan schmeckt

Der Kensington-Palast kündigte an, dass die Hochzeitstorte nach Frühling schmecken wird.

Prinz Harry und Meghan Markle bekommen eine Hochzeitstorte mit Zitronen- und Holunderblütengeschmack. Das kündigte der Kensington-Palast am Dienstag in London an. Das Paar habe eine Konditorei in London gebeten, einen Kuchen zu kreieren, der nach "den hellen Aromen des Frühlings" schmecke. Die Süßigkeit wird von Buttercreme umhüllt und mit frischen Blüten dekoriert sein.

Die Chefin der Bäckerei, Claire Ptak, hat zuvor in den USA gearbeitet. Sie war von Meghan früher einmal für ihren Lifestyle-Blog "The Tig" interviewt worden und verarbeitet vor allem Bioprodukte und saisonale Zutaten. Meghan hat den Blog inzwischen aufgegeben. Prinz Harry (33) und Meghan (36) werden am 19. Mai in der St.-Georgs-Kapelle heiraten. Das Gotteshaus befindet sich auf dem Gelände von Schloss Windsor, westlich von London.