Genuss
18.03.2012

Salz & Pfeffer: Wein & Co Mariahilferstraße

Florian Holzer Petz-Küche in der Wein & Co-Filiale in der Mariahilferstraße.

Als Wein & Co 1993 seine erste Filiale in der Habsburgergasse eröffnete, hieß es, dass das Steirereck hier für Snacks sorgen würde. Die Kooperation hielt leider nur einen Tag, seit dem gab’s in den Wein & Co-Bars biedere Kost der mehr oder weniger mediterranen Art (Ausnahme: Graz). Auch das coole, vor eineinhalb Jahren eröffnete Lokal an der Mariahilfer Straße glänzte durch langweiligen Mainstream. Und jetzt ganz anders. Durch eine glückliche Fügung fanden sie zueinander: Wein & Co und Christian Petz – Witzigmann-Schüler, Küchenchef bei Meinl und seit Sommer 2010 auf dem Badeschiff damit beschäftigt, Spitzenküche zum Normalpreis anzubieten. Das Ergebnis: Auf dem Badeschiff bekommt man Wein & Co-Weine zum Regal-Preis, in den Wein & Co-Filialen Jasomirgottstraße und Mariahilfer Straße sieben bis zehn Gerichte (alle zwei Monate wechselnd) aus des Meisters Hand: Die Spicy "Holy Moly"-Fischsuppe ist top und wird hier genauso zum Klassiker werden wie auf dem Badeschiff (5,90 €), Gewürzlachs mit Passionsfrucht-Vinaigrette ganz große Aromaklasse (6,90 €), Currykutteln mit Schneckenkipferl ebenso köstlich wie typisch Petz (7,90 €), confierter Kabeljau mit Karotten, die mit dem Saft der Yuzu-Frucht feinsäuerlich getrimmt wurden (9,90 €). Endlich!

Wein & Co Bar,

Wien 7,
Mariahilfer Str. 36,

05 07 06-3022,
Mo-So 9-2,

www.weinco.at