© Retzer Land / Köhrer

Rent a Rebstock
03/15/2017

Hobby-Winzer für kommende Saison gesucht

Die drei Weinviertler Winzer Gerald Diem, Werner Grolly und Franz Pointner kündigen für kommendes Jahr erneut die Aktion "Rent a Rebstock" an.

Die drei Winzer Gerald Diem, Werner Grolly und Franz Pointner aus der Weinbaugemeinde Schrattenthal weisen jede Saison rund 40 Winzerlehrlinge in ihr Wissen um den richtigen Rebenschnitt und die professionelle Pressarbeit ein. Der Workshop läuft unter dem Begriff "Rent a Rebstock" und gliedert sich in fünf Termine – so steht diesen Juli das Thema "Laubarbeit" am Programm.

Jeder Hobbywinzer muss sich unter Anleitung der Winzer um 40 Rebstöcke in der Saison kümmern: Im Verkostungsraum der Familie Grolly oder im jahrhundertealten Diem’schen Schüttkastens werden die Teilnehmer nach getaner Arbeit mit eine Weinviertler Jause verköstigt.

"Anfangs gar nicht so einfach..., jeder Rebstock eine andere Herausforderung..., und diese Arbeit normalerweise über mehrere Hektar", hört man laut Veranstaltern während der Arbeit immer wieder zwischen den Reihen im Weingarten. Ende der Saison werden 40 Flaschen vom eigenen Wein (Grüner Veltliner) abgefüllt und personalisiert etikettiert. Die Weinbauern wollen kommendes Jahr die Aktion erneut anbienten: Informationen über die Termine 2018/19 geben sie hier bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.